logo vwlogo audilogo vw nfzDasWeltAuto
« Zurück zur Übersicht
vw_azubi_meh1.jpg
Mit der Neuordnung der Ausbildungsberufe im Kfz-Bereich 2003 wurden der/die Kfz-Mechaniker/in und Kfz-Elektriker/in zum/zur Kfz-Mechatroniker/in zusammengefasst. Der Grund: Die technische Entwicklung in den Fahrzeugen verlangt von den Mitarbeitern beide Bereiche zu denken und zu beherrschen.

Wir suchen zum zum 01.09.2019

Auszubildende zum Kfz-Mechatroniker PKW-Technik (m/w/d)
Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Im Detail liegen folgende Aufgabenfelder in Ihrem Verantwortungsbereich:

• Elektro- und Systemtechnik
• Prüfung, Diagnose und Instandsetzung von Motoren, Getrieben,  Karosseriesystemen etc.
• Elektronik als Grundlage zum Verständnis von Datennetzwerken
• Umgang mit dem Internet zur Reparatur-Informationsrecherche
• Systemanalyse und -diagnose
• Kommunikation und Umgang mit Kunden

Für diese verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe verfügen Sie über:

Großes Interesse am Produkt Auto und vor allem an der Technik, Mechanik und Elektronik. Ein modernes Fahrzeug bietet viele „Special effects“. Wenn es Dir leicht fällt, komplexe technisch-elektronische Zusammenhänge zu verstehen und Du handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit mitbringst, dann bist Du hier bestens aufgehoben. Wenn Du auch noch über Computerkenntnisse, Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, praktische Erfahrung und einen guten Realschulabschluss verfügst, bist Du bei Volkswagen Automobile Chemnitz herzlich Willkommen.